"Bonhoeffer in Großbritannien"

Aktuelle Meldung vom: 29.03.2017

Bonhoeffer in London (1939)

Bonhoeffer in Großbritannien

Offener Gemeindeabend des Männerkreises


Datum: am 10. April 2017 um 19.30 Uhr
Ort: im Kleinen Saal des Gemeindehauses


Dietrich Bonhoeffer war von 1933 bis 1935 Gemeindepfarrer in London. Der Londoner Aufenthalt ist für sein Leben wie für sein Werk von entscheidender Bedeutung gewesen. Hier knüpfte er ökumenische Verbindungen, die bis zu seinem Lebensende anhielten. Hier empfing er wichtige Eindrücke für sein theologisches Denken. Und hier führte er den innerkirchlichen Kampf gegen die deutschen Christen und ihr Kirchenregiment weiter, den er vorher bereits begonnen hatte.

Propst Dr. Ulrich Lincoln aus Vorsfelde war von 2010 bis 2016 Pfarrer der Dietrich Bonhoeffer-Kirche in London.

Er berichtet nicht nur von der Londoner Zeit Bonhoeffers, sondern auch von der Wirkung, die Bonhoeffer bis heute auf der Insel hat - nicht nur in deutschsprachigen Gemeinden, sondern in vielen britischen Gemeinden, Kirchen und Universitäten.

Leben und Werk

Bonhoeffer heute

Forschung

ibg