Hans Werner C. von Wedemeyer und Ursula Treidel verstorben

Aktuelle Meldung vom: 17.03.2020

Hans Werner Constantin von Wedemeyer, der 3 Jahre jüngere Bruder von der Verlobten Bonhoeffers, Maria von Wedemeyer, ist am 18. Februar 2020 in Gernsbach verstorben. Ein Trauergottesdienst in der Jacobskirche mit anschließender Beisetzung auf dem katholischen Friedhof war am Freitag, 6. März 2020.

Hans Werner Wedemeyer selber hat aus dem Miterleben des Widerstandes seiner Familie gegen das Naziregime ein moralisches Erbe mitgenommen:

Sich dafür einzusetzen, dass die Menschen Zivilcourage lernen. 

Und "Nicht mit uns" sagen, wann immer es um ein persönliches aktives Eintreten gegen Unmenschlichkeit, gleich ob es um Landraub, um Krieg, um Ausbeutung und  um Ungerechtigkeit geht.

 

Der Herr, der selber vor Euch hergeht, der wird mit dir sein und wird die Hand nicht abtun und dich nicht verlassen“  5. Mose 31,8

 

Sendung Domradio 15.03.2020  18:00 Uhr  

 

 

 

 

 

Frau Dr. Ursula Treichel wurde am 29. März 1925 in Königsberg geboren. In Allenstein machte sie 1944 ihr Abitur.

 

Im Alter von 94 Jahren verstarb sie am 30. Januar 2020 in Potsdam. Die feierliche Trauerfeier war am 5. März 2020 in der Nagelkreuzkapelle der Garnisonkirche mit der anschließenden Urnenbeisetzung.

 

Sie promovierte an der Pädagogischen Hochschule in Güstrow. Als Lehrbeauftragte im Hochschuldienst an der Pädagogischen Hochschule Potsdam gab sie ihr umfassendes Wissen an die Neulehrer weiter.

Im Ruhestand ab 1985 engagierte sie sich in vielen Vereinen (u. a. Frauenbrücke Ost-West) und ehrenamtlich an der Kirche St. Nikolai in Potsdam.

 

Sie war bei der Gründung des BONHOEFFER-Freundeskreises Region Mitte (Berlin-Brandenburg) durch Altbischof Albrecht Schönherr und Dr. Wolf Krötke am 17. September 1988 in Potsdam dabei und folgte 26 Jahre hochinteressiert der Spurensuche europaweit zu den Wirkungsorten Dietrich Bonhoeffers sowie den themenbezogenen jährlichen Herbsttagungen. Ihre Gesprächsneugier, Herzenswärme und großes Wissen brachte sie schnell mit vielen Menschen in Kontakt und beeindruckte jeden. Seit 1992 war sie Mitglied der Internationalen Bonhoeffergesellschaft Sektion BRD und nahm an vielen Jahrestagungen teil.

 

Ihr Konfirmationsspruch hat sich erfüllt: „Denn er hat seinen Engeln befohlen über dir, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.“  Psalm 91,11

 

 

 

 

 

 

 

Wilfried Schulz

Leben und Werk

Bonhoeffer heute

Forschung

ibg