Grete Bonhoeffer

Person

Grete Bonhoeffer kannte Dietrich Bonhoeffer und seine Geschwister bereits seit der Schulzeit. Dadurch, dass sowohl sie, als auch ihr Bruder in die Familie eingeheiratet haben, ist dieser Kontakt nie verloren gegangen, sondern noch enger geworden. Auch als ihr Mann eine Professur in Leipzig inne hatte, gab es regelmäßige Reisen nach Berlin und somit Kontakt und Austausch mit der Familie.

Quelle:

Bethge, Eberhard: Dietrich Bonhoeffer. Theologe – Christ – Zeitgenosse. Eine Biographie. Gütersloh9 2005.

BONHOEFFER, MARGARETE: Schwester von Hans von Dohnanyi; heiratete am 22.03.1930 Dietrich Bonhoeffers Bruder Karl-Friedrich Bonhoeffer; sie haben drei gemeinsame Söhne.

Vita aus:

Kalliope. Verbundkatalog Nachlässe und Autographen.

Leben und Werk

Bonhoeffer heute

Forschung

ibg