Webversion




Liebe Interessentinnen und Interessenten,

ich begrüße Sie zu unserem Newsletter, der Sie auf neue Artikel auf dem Bonhoeffer-Portal und aktuelle Termine hinweist:

Die Erinnerungen von Dietrich Bonhoeffers Schwester, Susanne Dress, liegen nun in einer umfangreichen Publikation vor. "Aus dem Leben der Familie Bonhoeffer" stellen wir Ihnen in einer Besprechung und einem Interview mit der Herausgeberin, Dr. Jutta Koslowski, vor.

Wir freuen uns über neue Vorträge, u.a. von Prof. Wolf Krötke, die für Sie zum Download bereitstehen.

Zwei Termine dürfen Sie in Ihrem Kalender vormerken: den Bonhoeffer-Tag am 1. September in Friedrichsbrunn und die Jahrestagung der ibg vom 5. bis zum 8. September in Eisenach.

Über die Links im Newsletter hinaus, lade ich Sie wie immer zum Stöbern auf dem Portal ein.

Herzliche Grüße,
Ihre Anni Neumann
- Online-Redaktion –
www.dietrich-bonhoeffer.net




 


"Aus dem Leben der Familie Bonhoeffer"



 

Dr. Jutta Koslowski

Die Lebenserinnerungen von Susanne Dress
„Auch ich habe mich von zwei Gesichtspunkten beim Schreiben leiten lassen: einmal die absolute Ehrlichkeit ohne jede Beschönigung der Familie Bonhoeffer, und zum anderen kein Heldenepos daraus zu machen.“ (Susanne Dreß an Ulrich Kabitz, 1985)

Unter dem Titel „Aus dem Leben der Familie Bonhoeffer“ machen Dr. Jutta Koslowski und das Gütersloher Verlagshaus die Aufzeichnungen von Dietrichs jüngster Schwester den Lesern zugänglich.

Mehr Informationen:
Besprechung und Interview




 


Vorträge über Bonhoeffers Leben und Werk



 

Wir bieten Ihnen neue Vorträg über verschiedene Aspekte von Leben und Werk Dietrich Bonhoeffers.

Über "Dietrich Bonhoeffer in der Wahrnehmung Karl Barths" und "Bonhoeffers Vertrauen auf Gottes Vorsehung in seinem Leben" ist von Prof. Wolf Krötke zu lesen. Über Dietrich Bonhoeffers letztes Gedicht, das er im Gestapogefängnis verfaßte, referierte Günter Ebbrecht.

Alle Vorträge stehen zum Download bereit.

Wir freuen uns über weitere Vorträge, Predigten, Unterrichtsentwürfe, etc für das Bonhoeffer-Portal.

Dietrich Bonhoeffer in der Wahrnehmung Karl Barths

Bonhoeffers Vertrauen auf Gottes Vorsehung

»Von guten Mächten…« – auch ein Weihnachtslied?!





 


XIII International Bonhoeffer Congress



 


The planning committee of the XIII. International Bonhoeffer Congress, to be held 19–23 January 2020 in Stellenbosch, South Africa, invites you to submit proposals for papers to be presented at the congress.

The theme of the conference is: How is the coming generation to go on living? Bonhoeffer and the response to our present crisis and hope.

The proposals must be submitted before 1 March 2019.
The outcome regarding the proposals will be communicated via e-mail before 31 March 2019.

Informationen




 


Neuerscheinung



 

Aus dem Leben der Familie Bonhoeffer
Die Aufzeichnungen von Dietrich Bonhoeffers jüngster Schwester Susanne Dreß

Mehr als siebzig Jahre nach seinem Tod gibt es bei Dietrich Bonhoeffer Neues zu entdecken! Seine jüngste Schwester Susanne Dreß hat ihre Lebenserinnerungen aufgezeichnet: Von der Kindheit im Kaiserreich über den Ersten Weltkrieg und die Räterepublik bis zum Nazi-Regime und die Zeit des Wiederaufbaus reicht ihre Biographie und spiegelt die enormen Wandlungen wider, welche sich in diesem Zeitraum vollzogen haben. In einem eigenwilligen und höchst anschaulichen Stil stellt Susanne Dreß die großbürgerliche Familie vor Augen, der Bonhoeffer entstammte. Das vertraute Bild erhält so viele neue, unbekannte Nuancen. Ein Dokument von großem zeitgeschichtlichen Wert und zugleich eine fesselnde Lektüre.

Zum Buch

Zur Leseprobe





 


Rückblick: Jahrestagung der ibg 2018



 


Die ibg lud auch im vergangen Jahr zur Tagung auf den Hainstein ein.
Ein Höhepunkt - neben den anregenden Vorträgen - war die Neuwahl des Vorstandes.

Wir stellen Ihnen die neuen Vorstandsmitglieder vor und blicken auf die Veranstaltung zurück.


Neue Vorstandsmitglieder

Rückblick




 


Modernisierter Neuauflage



 

»Jeder neue Morgen ist ein neuer Anfang ...«
(Dietrich Bonhoeffer)

Dieses besondere Geschenkbuch enthält neben Teilen des bekanntesten Bonhoeffer-Gedichts »Von guten Mächten …« weitere kurze Texte zum Thema Trauer, Sterben und Abschied aus der Dietrich-Bonhoeffer-Gesamtausgabe. Illustriert ist es mit ausdrucksstarken Fotografien, die speziell für dieses Buch entstanden sind. Eine schön gestaltete Trauerkarte im vorderen Buchdeckel sowie ein kurzer biographischer Teil zu Leben und Werk Bonhoeffers ergänzen das Buch und machen es zu einem niveauvollen kleinen Geschenk für Trauernde, das den Kondolenz-Blumenstrauß ersetzen kann.
Das stilvolle und beliebte Geschenkbuch ist in dieser Auflage optisch neu gestaltet.

Zum Buch





 


Kirchenfenster in Breslau



 


Am 14. Dezember 2018 feierte die deutschsprachige evangelische St. Christophori-Gemeinde in Breslau die Wiedereinweihung ihrer Kirche nach dem Krieg vor 60 Jahren.

Die neuen Fenster zeigen Märtyrer des 20. Jahrhunderts - neben Maximilian Kolbe findet sich hier auch Dietrich Bonhoeffer. Die Internationale Bonhoeffer-Gesellschaft, Deutschsprachige Sektion hat dieses Projekt in Bonhoeffers Geburtsstadt finanziell unterstützt – nicht zuletzt auch dank der Kollekte ihrer Mitglieder im Abschlussgottesdienst der letzten Jahrestagung im September.

Dominik Weyl reiste als Vertreter der ibg zur Einweihung nach Polen und überbrachte ein Grusswort.


Grußwort der ibg




 


Veranstaltungen 2019



 

Auch in diesem Jahr bieten wir Ihnen einen Veranstaltungskalender auf der Startseite des Portals.

Dieser verweist dann auf ausführliche Artikel zu den jeweiligen Terminen.

Wir freuen uns, wenn Sie uns über Vorträge, Gottesdienste, Lesungen etc informieren.

Übersicht: Bonhoeffer 2019





 


Restbestände Kalender 2019



 


Der erste Monat des neuen Jahres ist schon fast wieder Vergangenheit. Wer jetzt noch einen Bonhoeffer-Kalender für 2019 benötigt, muss schnell sein. Die letzten Reste werden bis Ende des Monats aus dem Programm genommen. Ob Sie das Jahres-Geleit als Aufstellkalender benötigen oder einen Postkarten- oder Wandkalender, noch sind die letzten Exemplare verfügbar:

Zur Kalenderübersicht